Sonntag, 7. April 2013

Workshop in Wattens/Tirol

Gestern hatte ich meinen ersten Workshop bei meiner Freundin Katha.
Fünf interessierte Mädels werkelten zum ersten Mal 
mit den Materialien von Stampin' UP!


Das erste Projekt war ein einfaches Minikärtchen. 
Da konnten die fünf Mädls mal die Stempel, Stanzen, ... ausprobieren.
Hier die Ergebnisse (leider hab ich es nicht geschafft alle fünf Karten zu fotografieren):


Danach stand eine aufwändigere Karte auf dem Programm:



Und zum Abschluss (leider mussten drei schon früher gehen) 
gab es noch eine Wellenquadrat-Box:


Es war ein wirklich toller Nachmittag. Abends fiel ich dann todmüde ins Bett.
Danke an die Mädels fürs Mitmachen. Ich hoffe, dass es euch Spaß gemacht hat ;-)

In den nächsten Tagen zeige ich euch dann noch meine Beispielkarten.

Ich wünsche euch noch einen feinen Sonntagnachmittag!

Kommentare:

  1. Tolle Workshop-Projekte! Lieber Gruß, Marion

    AntwortenLöschen
  2. Ja, hat sehr viel Spass gemacht! und hat Suchtpotenzial :-)
    Danke nochmal für deine vielen Ideen, deine ansteckende Begeisterung und deine Geduld :-)
    Bis hoffentlich bald,
    Katha

    AntwortenLöschen
  3. Freu mich, dass du einen tollen Abend hattest -jaa, ich falle auch immer todmüde ins Bett und dann beginnt bei mir immer noch das "Nacharbeiten" im Kopf - das hält dann meist vom Schlafen ab!
    Alles Liebe, Beate

    AntwortenLöschen